Termin am 10.01.2017

 

Am Dienstag, 10.01.2017 hatte eine Abordnung der FF Anhausen zusammen mit der Regierung von Schwaben, unserem Kreisbrandrat, unserem 1. Bürgermeister sowie seinen Fachberatern einen sehr konstruktiven Abstimmungstermin im Rathaus in Diedorf.


Termine im März, April und Mai 2017

 

Nach einigen Wochen erhielten wir vom Markt Diedorf eine positive Rückmeldung bzgl. des Zuschusses der Regierung von Schwaben für das LF 10.

Dies war der Startschuss für die Überlegungen, und Planungen wie unser künftiges Fahrzeug dem Ort und dem Markt am besten nutzen und helfen kann.

Nach nahezu wöchentlichen Besprechungen in den drei monaten und der Einholung erster Informationen bei den möglichen Herstellern ging es dann ab Juni in die interessante Phase der Fahrzeugvorführungen.


Termin am 01.06.2017

 

Am Dienstag, 01.06.2017 war die Fa. Magirus aus Ulm bei uns in Anhausen und stellte uns Ihr
LF 10 Allrad vor.

Neben vielen Interessanten Details zur Fahrzeugtechnik wurde auch geprüft, ob das Fahrzeug in unserem Feuerwehrhaus Platz hat.

 

Was vorher schon mit Maßen bestätigt war konnte jetzt auch jeder sehen.


Termin am 14.06.2017

 

Am Dienstag, 14.06.2017 war die Fa. Sturm Feuerschutz aus Regen mit einem Schlingmann Löschfahrzeug bei uns in Anhausen und stellte uns Ihr LF 10 Allrad vor.

Neben vielen Interessanten Details zur Fahrzeugtechnik stellten uns die Vertreter auch interessante Möglichkeiten im Aufbau vor.


Termin am 20.06.2017

 

Am Dienstag, 20.06.2017 war die Fa. Fischer Feuerschutz aus Dinkelscherben mit einem Rosenbauer Löschfahrzeug bei uns in Anhausen und stellte uns Ihr LF 10 Allrad vor.

Neben vielen Interessanten Details zum Fahrzeug und der Mannschaftskabine stellten uns die Vertreter auch interessante Möglichkeiten im Bereich der Pumpenbedienung vor.


Termin am 21.06.2017

 

Am Mittwoch 21.06.2017 war die Fa. Ziegler bei uns in Anhausen und stellte uns Ihr LF 10 Allrad vor.

Neben vielen Interessanten Details zum Fahrzeug stellten uns die Vertreter auch interessante Varianten im Bereich der Mannschaftskabine vor.


Termin am 07.07.2017

 

Am Freitag, 21.07.2017 haben wir uns mit der Fa. MAN und dem Thema Fahrgestell beschäftigt. Der Vertreter von MAN klärte uns über einige Punkte, wie z.B. Gewichtsverteilung, Abgasnormen Euro 5 / 6, Federung, Bereifung, Motor und Getriebe auf.

Mit diesen Informationen im Gepäck fürhten wir unsere Fahrzeugbesichtigungen fort


Termin am 17.07.2017

 

Am Montag, 17.07.2017 besuchten wir mit einigen Kameraden die FF Deuringen. Diese hatte erst einige Tage vorher Ihr neues Löschgruppenfahrzeug vom Hersteller übergeben bekommen. Der Termin ging bis spät in die Nacht und so hatten wir gleich die Gelegenheit, trotz Hochsommers, die Beleuchtungsmöglichkeiten zu begutachten. Nach einigen Stunden traten wir mit einer Menge neuer Erkenntnisse den Heimweg an.

Vielen Dank an dieser Stelle auch noch einmal an die Kameraden der FF Deuringen für die wertvollen Auskünfte!


Termin am 19.07.2017

 

Am Mittwoch, 19.07.2017 haben wir uns noch einmal zwei bereits vorgestellte Fahrzeuge im direkten Vergleich angesehen um die Eigenschaften der Fahrzeuge deutlicher herausstellen und bewerten zu können.


Termin am 20.07.2017

 

Am Donnerstag, 20.07.2017 besuchten wir mit einer Abordnung von sieben Kameradinnen und Kameraden das Werk der Fa. Magirus in Ulm.

Der Besichtigungstermin war sehr beeindruckend und gab uns noch einmal über verschiedene Punkte ein klareres Blid.


Termin am 31.07.2017

 

Am Montag, 31.07.2017 haben wir uns mit dem Thema Beladung und Gewichtsbilanz beschäftigt. Schließlich darf unser neues LF 10 Allrad ein Einsatzbereites Gewicht von 14.000 kg nicht überschreiten.


Termin am 01.08.2017

 

Nach mehr als einem Dutzend Vorführungen und Besichtigungen fand am Dienstag, 01.08.2017 von Seiten der FF Anhausen die abschließende Zusammenstellung und Verabschiedung der Fahrzeugeigenschaften statt. Die Punkte die im Verlauf der letzten Monate zusammen kamen werden nun dem Markt Dieorf und einem Ingenieurbüro übergeben.